DSC_0095.jpg

Die Kirchgemeinde Wangen-Brüttisellen heisst Sie herzlich willkommen

 Unsere Kirchgemeinde befindet sich in der geografischen Mitte des Kantons Zürich. Sie besteht aus den beiden Dorfteilen Brüttisellen und Wangen. Wir sind an beiden Orten präsent. In Wangen steht unsere schmucke Dorfkirche, deren Ursprünge bis ins Jahr 1200 zurückgehen. Im Pfarrhaus und in der «Chileschür» stehen weitere Räumlichkeiten zur Verfügung. In Brüttisellen befindet sich unser zeitgemäss eingerichteter Kirchgemeindesaal im «Gsellhof».

Wir bieten ein vielfältiges Angebot an Gottesdiensten, Treffpunkten und Veranstaltungen an. Informationen dazu finden Sie auf dieser Website sowie in der «agenda». Sie wird alle drei Monate als Beilage dem «Kurier» der Gemeinden Wangen-Brüttisellen und Dietlikon beigelegt.

 

Agenda lV 2022

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen

 

VORANZEIGE

Musik und Wort «Oh Heiland, reiss die Himmel auf»

Ausgehend von diesem ausdrucksstarken und mitreissenden Adventslied aus dem reformierten Kirchengesangbuch gestalten Chorleiter Stephan Lauffer und Organistin Nina Roth in der Kirche Wangen am kommenden Sonntag, 11. Dezember, um 17.15 Uhr einen «Musik und Wort»-Gottesdienst. In der Art eines offenen Singens bringt der Chorleiter der Gemeinde das Lied in verschiedenen Fassungen nahe. Die Organistin bereichert den Anlass mit Orgelimprovisationen und lässt die Gemeinde unterschiedliche Bearbeitungen dieses Chorals entdecken.

Musik und Wort

«Oh Heiland, reiss die Himmel auf»

Kirche Wangen

Sonntag, 11. Dezember 2022, 17.15 Uhr

Stephan Lauffer, Gesangsleitung

Nina Roth, Orgel

 

Sekretariat

Hegnaustrasse 36, 8602 Wangen

044 833 35 03
petra.kreinz@refwb.ch
Mo-Fr: 08.00 - 12.00

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Suche

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.