DSC_8087.jpg

Dokumente/Publikationen KG+

An dieser Stelle veröffentlichen wir für Sie alle bisherigen und zukünftigen Publikationen und Dokumente zum Zusammenschluss der Kirchgemeinden Wangen/Brütisellen und Dietlikon zur Kirchgemdeinde Brütiseller Kreuz:

 

Die neue Bedeutung des «Brüttiseller Kreuz»

Die beiden reformierten Kirchgemeinden Dietlikon und Wangen-Brüttisellen hatten im Frühsommer 2022 im Hinblick auf ihren Zusammenschluss per 1.1.2024 einen Namenswettbewerb für die neue Kirchgemeinde ausgeschrieben. Die Jury hat entschieden.

 2 Alternativ Marlis Baumgartner FLach Jürg Klaus Ruedi Leist Moni Müller v0n links

v.l.n.r. Marlis Baumgartner Flach, Kirchenpflege und Steuergruppe KG, Jürg Klaus, Wangen-Brüttisellen, Ruedi Leist, Dietlikon, Moni Müller, Kirchenpflege


Die Mitglieder der reformierten Kirchgemeinden Dietlikon und Wangen-Brüttisellen konnten Namensvorschläge einreichen, die von einer Jury (bestehend aus der Steuergruppe des Zusammenschlussprojekts und je zwei Gemeindemitgliedern) beurteilt wurden. Insgesamt gingen gegen 20 teils kreative Vorschläge aus beiden Gemeinden ein, für die sich die Steuergruppe und die Jury bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern herzlich bedankt.

Mehrere Vorschläge enthielten beide vollen bisherigen Gemeindenamen in unterschiedlicher Reihenfolge. Diese Aneinanderreihung von Dietlikon, Wangen-Brüttisellen erschien der Jury zu lang und umständlich. Eine Namens-Kurzform mit Anfangssilben analog «WaDiBrü» wäre laut dem Juristen der reformierten Landeskirche nicht genehmigungsfähig. Auch Namen wie Kirchgemeinde «Mitte», «Zentrum», «Dreidorf» oder «DieWaben»» wären lokal nicht zuzuordnen und konnten deshalb in der Endauswahl nicht berücksichtigt werden.

Nach reger und kritischer Diskussion entschied sich die Jury für den Namen «Brüttiseller Kreuz». Folgende Überlegungen und Argumente flossen in die Beurteilung ein: Schweizweit bekannt ist das Brüttiseller Kreuz heute als Verzweigung der Nationalstrassen zwischen Zürich, Winterthur und Uster. Dass dieser Verkehrsknotenpunkt mehrmals im Tag im Radio erwähnt wird, wurde von der Jury zunächst eher kritisch beurteilt. Anfängliche Bedenken wichen im Laufe der Diskussion aber der Überzeugung, dass mehrere Argumente für diesen Namen sprechen: Dietlikon und der Ortsteil Brüttisellen sind teilweise zusammengewachsen. Brüttisellen liegt geographisch in der Mitte der neuen Kirchgemeinde, wo neu auch das Kirchgemeinde Sekretariat angesiedelt wird. Der Name bezeichnet daher das Zentrum der neuen Kirchgemeinde, ist lokal unverkennbar zuzuordnen und steht zugleich – mit dem Kreuz als christlichem Symbol im Namen - für die Verbindung der Ortsteile der neuen Kirchgemeinde untereinander. Nachdem der Kirchenrat in seiner Sitzung vom 5. Oktober den Namensvorschlag in einem Vorentscheid ebenfalls gutgeheissen hat, steht einer neuen positiven Bedeutung des Brüttiseller Kreuzes als Kirchgemeinde von schweizweiter Bekanntheit nun also nichts mehr im Wege!

Die Gewinner des Namenswettbewerbs heissen Ruedi Leist aus Dietlikon und Jürg Klaus aus Brüttisellen. Beide haben diesen Namen unabhängig voneinander eingereicht und werden als Dankeschön je mit einem kleinen Überraschungspreis belohnt.

Für die Steuergruppe KG+ und die Jury: Barbara Gölz, Projektbegleitung KG+

pdfZusammenschlussvertrag_Dietlikon_Wangen-Brüttisellen.pdf

pdf20221205_Antrag_und_Weisung_für_Homepages.pdf

pdf20221205_Beleuchtender_Bericht_Zusammenschluss_D-WB_end.pdf

pdf20221205_Kirchgemeindeordnung_Brüttiseller_Kreuz.pdf

pdf20221124_Zusammenschluss_2024_Abschied_RPK_Ref_Dietlikon_SIGNED.pdf

pdf20221123_Zusammenschluss_2024_Abschied_RPK_Wangen-Brüttisellen.pdf

Sekretariat

Hegnaustrasse 36, 8602 Wangen

044 833 35 03
petra.kreinz@refwb.ch
Mo-Fr: 08.00 - 12.00

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Suche

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.