DSC_8161_1.jpg

Orgel

DSC06037 web1

Mit der Kirchenrenovation von 1968 erhielt unsere Kirche eine neue Orgel. Die qualitativ hochstehende Barockorgel wurde durch die Neuenburger Firma Neidhart und L'Hôte (heute: Manufacture d'orgues St-Martin SA) gebaut. Am 8. Juni 1969 wurde sie feierlich mit einem Konzert eingeweiht.

 

Hier die technischen Angaben der Orgel:
Anzahl Manuale: 2 Tonumfang: C - g'''
Pedal: Tonumfang C - f'
Anzahl Register: 20

Taktur und Registrierung: Mechanisch
Windlade: Schleiflade
Wind: Ventilator

Hauptwerk (Manual II)

  • Pricipal 8'
  • Rohrflöte 8'
  • Octave 4'
  • Spitzflöte 4'
  • Super Octävlein 2'
  • Super Quinte 1 1/3'
  • Mixture 4-6 fach
  • Oboe 8'
  • Schalmei 8'
  • 2 Tremulanten

Rückpositiv (Manual I)

  • Gedackt 8'
  • Rohrflöte 4'
  • Principal 2'
  • Gemshörnlein 1'
  • Nasard 2 2/3'
  • Terz 1 3/5'

Pedal

  • Subbass 16'
  • Principal 8'
  • Octave 4'
  • Fagott 16'
  • Posaune 8'

 

Sekretariat

Hegnaustrasse 36, 8602 Wangen

044 833 35 03
petra.kreinz@refwb.ch
Mo-Fr: 08.00 - 12.00

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.